Gefüllte Gans

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Gans
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
2649
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.649 kcal(126 %)
Protein118 g(120 %)
Fett233 g(201 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K11,7 μg(20 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin74 mg(617 %)
Vitamin B₆4,4 mg(314 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin51,7 μg(115 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium3.317 mg(83 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen14,7 mg(98 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink16,7 mg(209 %)
gesättigte Fettsäuren66,6 g
Harnsäure1.257 mg
Cholesterin645 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g kleine, aromatische Äpfel
60 ml Calvados
1 TL fein gehacktes Salbei
1 TL feingehackter Majoran
1 TL feingehackte Petersilie
4 ½ kg küchenfertige Gans (1 küchenfertige Gans)
500 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GansApfelSalbeiMajoranPetersilieSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. In eine Schüssel geben und mit 4 cl Calvados 20 Minuten marinieren. Die Kräuter unter die Äpfel mischen.
2.
Die Gans waschen und trockentupfen, überschüssiges Fett abschneiden. Die Gans mit einem kleinen Spiess rundum und zwischen den Keulen einstechen. Mit Salz und Pfeffer einreiben, mit den Äpfeln füllen und die Öffnung mit Küchengarn zunähen.
3.
Die Fettpfanne des Backofen mit ca. 500 ml kochendem Wasser füllen, einen Rost darüber schieben, die Gans mit der Brust nach unten darauf legen, Den Backofen auf 220° stellen und in etwa 2 3/4 Stunden gar braten. Nach ca. 30 Minuten wenden und während der gesamten Bratzeit immer wieder mit der Brühe begießen.
4.
Sobald die Gans gar ist diese mit der Brust nach oben auf ein Backblech legen und mit restlichem Calvados und Bratensaft (evtl. auch kaltem Salzwasser) bepinseln. Bei 220° C braun und knusprig braten. Den Bratfond Fettpfanne durch ein Sieb in einen Topf umgiessen, entfetten und etwas einkochen lassen und würzen.