Gefüllte Hähnchenbrust mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Hähnchenbrust mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets
4 Scheiben gekochter Schinken
2 EL Pflaumenmus
2 EL Aprikosenfruchtaufstrich
4 Zweige Zitronenmelisse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Ghee (ersatzweise Butterschmalz)
200 ml Geflügelfond
1 EL Koriandersamen
Holzstäbchen
1 Nektarine
1 Apfel
200 g Mangold
2 EL Distelöl
1 EL Apfelessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Die Brüste so einschneiden, dass sie an einer Längsseite noch zusammenhängen, auseinander klappen und etwas flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2 Schinkenscheiben versetzt übereinander flach auf die Arbeitsfläche legen. Das Fleisch flach auf den Schinken legen und sorgfältig mit den abgezupften Zitronenmelisseblättchen belegen. Dann mit jeweils 1 EL Pflaumenmus und 1 EL Aprikosenfruchtaufstrich bestreichen, zusammenrollen. Die Roulade mit Holzstäbchen gut feststecken. Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen bei mittlerer Hitze 6-8 Min. lang rundum goldbraun braten. Salzen und pfeffern. Rouladen aus der Pfanne heben und warm stellen. Den Bratensatz mit dem Geflügelfond ablöschen, die Koriandersamen dazugeben und die Sauce bei mittlerer Hitze ein paar Minuten einkochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken.
2.
Für den Salat Mangold waschen, putzen und grob schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Nektarine waschen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Apfel schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Mangold, Apfel und Nektarine mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer mischen. Auf Tellern anrichten und mit in Scheiben geschnittenen Hähnchen servieren.