Gefüllte Hähnchenbrust mit Lisensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Hähnchenbrust mit Lisensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig
Kalorien:
896
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien896 kcal(43 %)
Protein82 g(84 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe14,6 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K140,3 μg(234 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin39,9 mg(333 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure243 μg(81 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.840 mg(46 %)
Calcium571 mg(57 %)
Magnesium193 mg(64 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure503 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
500 g
6
5 EL
3 EL
3 EL
1 TL
1 EL
körniger Senf
4
2 Stiele
250 g
Ziegenkäse von der Rolle
8 Scheiben
2 Stiele
2 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen.
2.
Die Rote Bete waschen und ca. 45 Minuten gar dämpfen. Die Linsen abgießen und erneut mit ungesalzenem Wasser bedeckt aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 30 Minuten leise gar köcheln lassen. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Während der letzten ca. 10 Minuten mit zu den Linsen geben.
3.
Für das Dressing 2 EL Olivenöl mit 2 EL Essig, 2 EL Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Rote Bete leicht abkühlen lassen, schälen und in Stücke schneiden. Unter das Dressing mengen. Die Linsen abgießen und die Schalotten zu der Roten Bete geben. Lauwarm abkühlen lassen. Die Linsen mit dem Senf, dem restlichen Essig und 2 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ebenfalls lauwarm abkühlen lassen.
4.
Den Ofen auf 160C Unter- und Oberhitze vorheizen.
5.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und jeweils längs eine Tasche einschneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Ziegenkäse würfeln und mit dem Basilikum in die Taschen füllen. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und pfeffern. Anschließend mit je 2 Scheiben Speck umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. In einer heißen Pfanne im restlichen Öl rundherum anbraten und auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) ca. 20 Minuten fertig garen.
6.
Die Melisse und den Rucola abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und nach Bedarf kleiner zupfen. Zusammen unter die Linsen mengen und auf Tellern anrichten. Die Rote Bete darüber geben, die Hähnchenbrüste, nach Belieben halbiert (und die Zahnstocher entfernt) darauf legen und servieren.