Gefüllte Kartoffeln aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Kartoffeln aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
559
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert559 kcal(27 %)
Protein20 g(20 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K92 μg(153 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium864 mg(22 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin362 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattsalatKäseOlivenölSchlagsahneWeinessigButter

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große festkochende Kartoffeln à ca. 160 g
2
2
1 EL
6
4 EL
1 EL
frisch gehackter Thymian
1 EL
Pflanzenöl für die Backformen
100 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
150 g
gemischter Blattsalat z. B. Frisée, Lollo rosso und bionda, Rucola
3 EL
5 EL
1 Prise
frische Kräuter zum Garnieren (Thymian, Schnittlauch und Petersilie)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen oder bürsten und trocken tupfen. Auf ein mit Backpapier belegtes Ofengitter legen und im Ofen 30 Minuten backen. Herausnehmen, mit einer Gabel mehrmals rundherum einstechen (am besten mit Küchenhandschuhen arbeiten) und zurück im Ofen weitere ca. 30 Minuten fertig backen.
3.
Zum Füllen die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und würfeln. Zusammen in einer heißen Pfanne in der Butter 2-3 Minuten anschwitzen. Die Eier mit der Sahne verquirlen, darüber gießen, den Thymian und den Schnittlauch ergänzen, salzen, pfeffern und unter Rühren stocken lassen. Von der Hitze nehmen und abschmecken.
4.
Die gebackenen Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, halbieren, aushöhlen und dabei mindestens einen 1 cm dicken Rand stehen lassen. Die Kartoffelmasse anderweitig verwenden. Jeweils 2 Kartoffelhälften in eine geölte Portions-Backform legen. Das Rührei einfüllen und mit dem Käse bestreuen. Zurück im Ofen weitere ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.
5.
Währenddessen den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Den Essig mit dem Öl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und abschmecken. Den Salat untermischen.
6.
Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, den Salat dazu setzen und mit den frischen Kräutern garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video