Gefüllte Kartoffeln mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Kartoffeln mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
mittlere Kartoffeln mehligkochend
100 g
1 EL
Petersilie fein gehackt
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
2 TL
1
1
3
300 g
1
1
kleine gelbe Paprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen.
2.
Quark mit Zitronensaft und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Schalotte schälen, fein hacken und im heißen Olivenöl glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, kurz mitschwitzen lassen, dann Tomaten mit Saft und Tomatenmark zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles kurz durchpürieren und ca. 15 Min. leise köcheln lassen, abschmecken.
4.
Kartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen. Kartoffeln längs halbieren, mit einem Kugelausstecher die Kartoffeln etwas aushöhlen und mit Quark füllen. Kartoffeln wieder zusammensetzen, auf eine Platte setzen und im Backofen (70°) zugedeckt warm halten.
5.
Möhre schälen und in feine Stifte schneiden. Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen und quer in feine Streifen schneiden.
6.
Brokkoli in kleine Röschen teilen. Das Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, abgießen und abtropfen lassen.
7.
Zum Servieren Tomatensauce auf Teller verteilen Kartoffeln zugeben und mit Gemüse bestreuen.