Gefüllte Kipferl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Kipferl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Zutaten
250 g Magerquark
400 g Weizenmehl Type 405
2 TL Backpulver
250 g kalte Butter
Salz
Füllung
50 g Pinienkerne
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Basilikum
200 g gekochter Schinken dicke Scheibe
3 EL saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Ausrollen
Butter für die Backbleche
1 Eigelb zum Bestreichen
4 EL Milch zum Bestreichen

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen, mit der Butter in Stückchen, 1 Prise Salz und dem abgetropften Quark vermengen. Dann den Teig rasch verkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Zugedeckt 20 Min. kühl stellen.
2.
Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren hellbraun rösten, herausnehmen abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Basilikum waschen und in Streifen, den Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mischen, mit der sauren Sahne verrühren, salzen und pfeffern.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu zwei Kreisen von ca. 35 cm ⌀ ausrollen. Die Kreise in 8 Segmente schneiden. Jeweils ein Häufchen der Füllung auf die Mitte der Dreiecke setzen, zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen formen.
4.
2 Backbleche ausbuttern, die Hörnchen darauf verteilen. Das Eigelb mit etwas Milch verquirlen und die Hörnchen damit bepinseln. Die erste Portion im vorgeheizten Backofen (200° Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen. Mit der zweiten genauso verfahren.
Schlagwörter