print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte Lachshäppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Lachshäppchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
1 Handvoll
150 g
150 g
1 Handvoll
250 g
Graved Lachs in Scheiben
½
2 TL
2 TL
2 EL
2 EL
3 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, schälen, halbieren, die Kerne herausschaben und in ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Rettich schälen und wie die Papaya und den Rucola in ebenso große Stücke schneiden bzw. zupfen. Gurke, Rucola, Rettich, Papaya und Sprossen auf die Lachsscheiben verteilen, aufrollen und mit Holzstäbchen fixieren.
2.
Für die Sauce die Chili waschen, entkernen und klein hacken. Den Senf mit dem Honig, dem Limettensaft, Chili, Essig und Öl verrühren. Mit Salz abschmecken. In kleine Schälchen füllen und mit den Gurkenhäppchen servieren.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Wie Sie Rucola im Handumdrehen grob schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar