Gefüllte Lachshäppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Lachshäppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K43,2 μg(72 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 Handvoll
150 g
150 g
1 Handvoll
250 g
Graved Lachs in Scheiben
½
2 TL
2 TL
2 EL
2 EL
3 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, schälen, halbieren, die Kerne herausschaben und in ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Rettich schälen und wie die Papaya und den Rucola in ebenso große Stücke schneiden bzw. zupfen. Gurke, Rucola, Rettich, Papaya und Sprossen auf die Lachsscheiben verteilen, aufrollen und mit Holzstäbchen fixieren.
2.
Für die Sauce die Chili waschen, entkernen und klein hacken. Den Senf mit dem Honig, dem Limettensaft, Chili, Essig und Öl verrühren. Mit Salz abschmecken. In kleine Schälchen füllen und mit den Gurkenhäppchen servieren.