Gefüllte Nudeln mit Pfifferlingen und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Nudeln mit Pfifferlingen und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
714
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien714 kcal(34 %)
Protein43 g(44 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K36,5 μg(61 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin27,4 μg(61 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium861 mg(22 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin321 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g frische Ravioli mit Ricottafüllung, aus dem Kühlregal
250 g frische Pfifferlinge
200 g gekochter Schinken fein gewürfelt
200 g Ricotta
4 EL Petersilie fein gehackt
1 Zwiebel fein gehackt
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PfifferlingSchinkenRicottaPetersilieOlivenölButter

Zubereitungsschritte

1.

Die Pfifferlinge putzen, verlesen und nach Bedarf vierteln oder halbieren. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, die Pfifferlinge dazugeben und unter Rühren bei milder Hitze mitbraten. Den Schinken zuletzt dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Ravioli nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, abschütten und zu den Pfifferlingen in die Pfanne geben. Die Petersilie untermischen.

3.

Die Pfanne von der Herdplatte ziehen, den Ricotta über die Ravioli bröckeln und schnell untermischen. Die Ravioli in Schälchen füllen und sofort servieren.