Gefüllte Pfannkuchen mit Zwetschgen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gefüllte Pfannkuchen mit Zwetschgen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
917
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien917 kcal(44 %)
Protein29 g(30 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E17,1 mg(143 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin24,7 μg(55 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.071 mg(27 %)
Calcium491 mg(49 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin301 mg
Zucker gesamt47 g(188 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Für die Zwetschgensauce
400 g
1 EL
¼ TL
Für die Pfannkuchen
100 g
2
175 ml
1 Prise
Öl zum Backen
Für die Füllung
250 g
4 EL
1 Päckchen
2 TL
1 Msp.
abgeriebene Zitronenschale
1 EL
gehackte Wal- oder Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeRicottaMilchJoghurtZuckerHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Früchte in einen Topf geben, mit Zucker, Zimt und 2 EL Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit dem Mixstab fein pürieren.
2.
Aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen Teig rühren. Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und nacheinander aus dem Teig 2 dünne Pfannkuchen backen. Im Backofen warm halten.
3.
Ricotta, Joghurt, Vanillezucker, Honig und Zitronenschale miteinander glatt rühren. Die warmen Pfannkuchen damit füllen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, etwas Zwetschgensauce angießen und mit den Nüssen bestreut servieren.