Gefüllte Pizzataschen mit Huhn, Paprika und Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pizzataschen mit Huhn, Paprika und Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
770
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien770 kcal(37 %)
Protein46 g(47 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C185 mg(195 %)
Kalium932 mg(23 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod90 μg(45 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
200 g Mehl
200 g Vollkornmehl
1 TL Salz
½ Würfel frische Hefe (21 g)
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 160 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Zweige Thymian
3 Paprikaschoten rot, grün und gelb
2 Tomaten
220 g Mozzarella
2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaOlivenölHefeOlivenölZuckerThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig beide Mehle mit dem Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln, den Zucker darauf streuen und mit 5 EL lauwarmem Wasser verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Das Olivenöl zugeben und mit ca. 175 ml lauwarmem Wasser gut vermengen. Auf der Arbeitsfläche mit etwas Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Evtl. noch etwas Mehl oder Wasser zufügen. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Das Hühnchen waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen; die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika mit Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Das Hühnchen zugeben, 2-3 Minuten mitbraten, den Thymian sowie Oregano untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Pizzateig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und in vier Stücke teilen. Jedes Stück zu einem etwa tellergroßen Fladen ausrollen. Jeweils mit etwas Olivenöl bestreichen. Den Rand dabei frei lassen. Auf der Mitte einer jeden Teighälfte die Füllung verteilen. Die zweite Teighälfte darüber schlagen und die Ränder gut andrücken. Den Rand Stück für Stück einschlagen, andrücken und auf diese Weise den typisch geriffelten Rand formen.
4.
Die Pizzataschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Öl bestreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Bild des Benutzers Ludivine Niebler
Hallo, wo kann ich die Zutaten für den Pizzataschenteig bitte finden? Herzlichen Dank im Voraus für die Rückmeldung! :-) Herzliche Grüße Ludivine
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Niebler, wir haben die fehlenden Angaben ergänzt, Sie finden Sie jetzt ebenfalls in der Zutatenliste. Viele Grüße von EAT SMARTER!