Gefüllte Poulardenbrust mit getrockneten Tomaten und Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Poulardenbrust mit getrockneten Tomaten und Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein58 g(59 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,9 mg(283 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium914 mg(23 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure419 mg
Cholesterin151 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
getrocknete Tomaten in Öl
4 EL
klein geschnittenes Basilikum
3 EL
frisch geriebenen Parmesan
1 EL
geröstete Pinienkerne
3 EL
2
große rote Paprikaschoten
1 EL
4
1 EL
8 große Scheibe

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Den Basilikum, den Parmesan und die Pinienkerne mit dem Olivenöl pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Paprika waschen, vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben in eine backofenfeste, geölte Form legen. Die Schoten mit etwas Öl einpinseln.
4.
In die Hähnchenbrustfilets eine Tasche schneiden, innen und außen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben, mit Tomaten und Pesto füllen. Je 1 Filet in 2 Speckscheiben einwickeln und in eine feuerfeste Form legen.
5.
Paprika und Hähnchen im heißen Backofen ca. 25 Min. garen.