0
Drucken
0

Gefüllte Reispapiersäckchen

Gefüllte Reispapiersäckchen
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Garnelen
100 g Sojasprossen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen3 Koriander
3 Zweige Minze
3 Zweige thailändisches Basilikum
4 Reispapierblätter 20 x 20 cm
Für den Dip
50 g Zucker
1 EL Salz
1 EL Essig
1 EL feingehackte rote Chilischote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen waschen, Schale lösen, putzen. Sojabohnen in wenig kochendem Wasser kurz blanchieren, abgießen, kalt abspülen, trockentupfen. Kräuter waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken.

2

Wasser zum Kochen bringen, Garnelen kurz in heißes Wasser tauchen, trockentupfen. Reispapierblätter ausbreiten, mit Wasser befeuchten, Garnelen, Sojasprossen und Kräuter auf vier Blätter verteilen, zu Täschen zusammenfalten.

3

Dafür zuerst die untere Ecke nach oben klappen, dann die Seitlichen zur Mitte, die vierte darüberklappen. Für den Dip den Zucker mit etwas Wasser aufkochen, Salz. Essig und Chilischote dazugeben, mischen und zu den Reispapiertäschen servieren.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 649,00 €
499,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages