Gefüllte runde Zucchini auf korsische Art zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte runde Zucchini auf korsische Art zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
7
Zutaten
7 Rondini
Für die Füllung
400 g Hackfleisch
3 Eier
70 g Semmelbrösel nach Bedarf mehr
Petersilie gehackt
80 g Parmesan gerieben
3 EL Crème fraîche oder Brocciu (korsischer Frischkäse)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Parmesan zum Bestreuen
Für die Soße
4 Tomaten reif
1 Dose Pizzatomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
3 Zweige Thymian
1 TL Myrthe gehackt
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
200 ml Gemüsebrühe
3 EL Tomatenmark

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung:
2.
Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen.
3.
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in Öl andünsten, Tomatenmark einrühren, kurz mitschwitzen, mit Pizzatomaten und Brühe aufgießen, gut mischen und einmal aufkochen.
4.
Die Tomaten in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren.
5.
1) Soße fertigstellen:
6.
Die Tomaten abziehen, den Strunk entfernen und klein würfeln. Die Kräuter und die frischen Tomatenwürfel zur Soße geben. Die Soße im geschlossenen Topf bei milder Hitze 10-15 Min. köcheln lassen.
7.
2) Zucchinis vorbereiten:
8.
Die Zucchinis waschen, in kochendem Salzwasser 3 Min. vorgaren. Jeweils in oberen viertel einen Deckel abscheiden und die Zucchinis aushöhlen, einen 0,7-1 cm breiten Rand stehen lassen. Das Fruchtfleisch fein hacken und zur Seite stellen.
9.
3) Fleischteig herstellen:
10.
Das Hackfleisch zudammen mit den Eiern und der Petersilie in eine Schüssel geben, mit einer Gabel gut vermischen.
11.
Das Kürbisfruchtfleisch im restlichen Öl 5 Min weich dünsten, die entstandenen Flüssigkeit abgießen und zusammen mit den Semmelbröseln, dem Creme Fraiche/Schmand und dem Käse zum Fleischteig geben. Gut vermengen.
12.
4) Zucchinis füllen:
13.
Falls die Füllung zu weich ist noch etwas Semmelbrösel untermischen.
14.
Mit einem Esslöffel die Füllung auf die ausgehöhlten Zucchinis verteilen, Deckel aufsetzen.
15.
5) Zum Garen vorbereiten:
16.
Die Tomatensoße in eine Auflaufform füllen, dabei die Kräuter entfernen. Die Zucchinis in die Soße setzen und die Deckel mit Parmesan bestreuen.
17.
Im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Min. garen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite