Gefüllte Schnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
2483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.483 kcal(118 %)
Protein141,85 g(145 %)
Fett148,42 g(128 %)
Kohlenhydrate145,34 g(97 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,91 g(3 %)
Vitamin A433,06 mg(54.133 %)
Vitamin D3,86 μg(19 %)
Vitamin E17,94 mg(150 %)
Vitamin B₁1,84 mg(184 %)
Vitamin B₂2,14 mg(195 %)
Niacin58,99 mg(492 %)
Vitamin B₆1,19 mg(85 %)
Folsäure222,6 μg(74 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin1,14 μg(3 %)
Vitamin B₁₂6,71 μg(224 %)
Vitamin C2,1 mg(2 %)
Kalium1.552,24 mg(39 %)
Calcium1.227,88 mg(123 %)
Magnesium156,72 mg(52 %)
Eisen12,56 mg(84 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink14,21 mg(178 %)
gesättigte Fettsäuren43,91 g
Cholesterin658,36 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseSchinkenPflanzenölZitronenschaleSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
6 EL
4
Kalbsschnitzel à ca. 140 g
4 Scheiben
Käse z. B. Emmentaler
4 Scheiben
gekochter Schinken
100 g
2
½ TL
fein abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
150 g
4 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zwei Lagen Klarsichtfolie mit ein wenig Öl einpinseln. Die Kalbsschnitzel nacheinander jeweils zwischen den Lagen Klarsichtfolie mit einem Plattiereisen dünn plattieren. Den Käse im Schinken einschlagen. Jeweils auf eine Schnitzelhälfte legen. Das Fleisch darüber zusammenklappen und die Schnitzelränder leicht andrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Das Mehl in einen tiefen Teller oder auf eine Platte geben. Die Eier mit der Zitronenschale in einem tiefen Teller verquirlen. Die Semmelbrösel ebenfalls in einen tiefen Teller geben.
3.
Die gefüllten Kalbsschnitzel zuerst in Mehl, dann in der Eiermischung und zuletzt in Semmelbröseln wenden und leicht andrücken.
4.
Etwa 5 EL Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Die gefüllten Schnitzel darin auf beiden Seiten jeweils etwa 3-4 Minuten goldbraun braten. Dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit den Kapern auf Tellern angerichtet servieren.
5.
Dazu passt ein grüner Salat.