print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte Williamsbirne mit Baiserhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Williamsbirne mit Baiserhaube
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
417
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert417 kcal(20 %)
Protein8,3 g(8 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Birnen:
4
trockener Weißwein
Schale einer ½ unbehandelten Zitronen
1 Stange
1 EL
1 EL
50 g
gehobelte Mandelkerne
250 ml
fertige dunkle Schokosauce
Für das Baiser:
2
80 g
feiner Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Birnen waschen, schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Weißwein, Zitronenschale, Zimt und Zucker in einem breiten Topf zum Kochen bringen und die Birnen darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten darin garen.

2.
Die Birnen im Sud erkalten lassen.
3.
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln darin goldgelb braten. Von der Herdplatte nehmen und die Schokladensauce unterrühren.
4.
Mit der Hälfte der Füllung die Birnenhälften füllen.
5.
Für das Baiser Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Eischnee mit einem Esslöffel auf die Birnenhälften verteilen und unterm vorgeheizten Grill goldgelb überbacken.
6.
Die Birnenhälften auf Dessertteller anrichten und die restliche Schokoladensauce um die Birnen verteilen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen