Gefüllte Wirsingrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Wirsingrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein21 g(21 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,4 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E19,6 mg(163 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C250 mg(263 %)
Kalium1.331 mg(33 %)
Calcium338 mg(34 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Wirsingköpfe
1 Zwiebel
1 TL Petersilie
Öl
100 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL Brotbrösel
Jodsalz
Pfeffer
Kümmel
50 g magerer Speck
80 g Butter

Zubereitungsschritte

1.

Wirsingköpfe in kochendem Salzwasser 15 Minuten kochen, herausnehmen und abtropfen lassen.

2.

Währenddessen Zwiebel und Petersilie in Öl anschwitzen, Hackfleisch mit Zwiebel, Petersilie, Ei und Bröseln vermischen. Mit Salz, Pfeffer und zerstoßenem Kümmel würzen. Sollte die Füllung zu fest sein, kann sie mit etwas saurer Sahne vermischt werden. Die Hackfleischmasse zwischen die Wirsingblätter streichen. Die Wirsingblätter dann zusammenbinden, in eine mit den Speckscheiben ausgelegte, möglichst kleine Kasserolle geben, mit einigen EL Wasser begießen, Deckel schließen und im Ofen gar schmoren. Die Wirsingköpfe halbieren, anrichten und mit gebräunter Butter übergießen.