Gefüllte Wirsingrouladen auf pikanter Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Wirsingrouladen auf pikanter Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K6,7 μg(11 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium601 mg(15 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
8 große Wirsingblätter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Brötchen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Bund Thymian
1 EL Olivenöl
800 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Dijonsenf
Paprikapulver rosenscharf
250 ml klare Brühe
500 g passierte Tomaten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kohlblätter in Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und zwischen Küchenpapier abtropfen lassen.

2.

Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Thymianblättchen von den Stielen streifen. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian kurz darin andünsten. Etwas abkühlen lassen.

3.

Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken und zufügen. Zwiebel- Mischung, Senf, Salz und Pfeffer zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. 8 ovale Fleischportionen formen.

4.

Die Kohlblätter ausbreiten, dicke Rippen flach- bzw. herausschneiden. Hackportionen in die Mitte legen und die Kohlblätter am Rand einschlagen, dann zu Rouladen aufrollen.

5.

Brühe und passierte Tomaten in einem Topf erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Rosenpaprikapulver pikant würzen. Sauce in eine Auflaufform gießen. Kohlrouladen in die Tomatensauce legen. Im vorgeheizten Backofen 35 – 40 Minuten bei 180°C (Umluft: 160°C) schmoren. Dazu passt Reis.