Gefüllte Wraps mit Lachs und Meerrettich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Wraps mit Lachs und Meerrettich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
111
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien111 kcal(5 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium116 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Wraps
200 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Ei
Salz
100 g Mehl
Füllung
150 g fettarmer Frischkäse
1 EL Joghurt (0,1 % Fett)
1 EL Zitronen
1 EL geriebener Meerrettich
150 g Räucherlachs 6 Scheiben
Dill zum Garnieren
Produktempfehlung

Werden die Wraps nicht sofort nach dem Zubereiten gegessen, lagert man sie am besten in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank.

Zubereitungsschritte

1.

Für die Wraps Magermilch mit Ei versprudeln, etwas salzen, Mehl einrühren. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne ohne Öl 6 kleine Wraps backen. Auskühlen lassen.

2.

Für die Füllung Frischkäse mit Joghurt und Zitronensaft glattrühren, Kren untermischen.

3.

Jeweils einen Wrap mit einem Sechstel der Frischkäsemasse bestreichen, mit einer Räucherlachsscheibe belegen und einrollen. Jede Rolle schräg halbieren, das untere Ende gerade schneiden und stehend auf einer Servierplatte anrichten, mit Dill garnieren.