Gefüllten Zanderröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllten Zanderröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein37 g(38 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium759 mg(19 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin279 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Zanderfilet
1 Möhre
150 g Magerquark
2 Eigelbe
Petersilie
Schnittlauch
2 EL Semmelbrösel
Außerdem
2 EL Butter
Salz
Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Das Zanderfilet zwischen Klarsichtfolie leicht klopfen. Dann auf einem Stück gebutterter Alufolie zu einem Rechteck auslegen. Mit Zitronensaft beträufeln mit Salz würzen. Möhre schälen, längs in hauchdünne Streifen schneiden, Auf dem Fischrechteck verteilen.
2.
Quark mit den Eigelben, den Kräutern und den Semmelbröseln vermischen. Die Masse auf dem Fisch verstreichen, Masse einrollen, die Folie an den Enden gut zusammendrehen. In einen Dämpfeinsatz legen, in einem passen Topf zweifingerbreit Wasser auf kochen, den Dämpfeinsatz hineinstellen und zugedeckt ca. 12 - 15 Min dämpfen.
3.
Fischrolle ca. 5 Min. ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden.
4.
Mit Salzkartoffeln und gemischtem Salat mit Joghurtdressing servieren.