Gefüllter Chicoree im Speckmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Chicoree im Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Pfeffer aus der Mühle
250 g
125 g
2
2 Scheiben
altbackenes Weißbrot
3 EL
50 g
frisch geriebener Parmesan
2
½ TL
getrockneter Thymian
8 Scheiben
250 ml
Butter für die Form
Thymian zu Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Chicorée putzen, waschen und längs halbieren und in kochendem Salzwasser in ca. 10-12 Min. bissfest garen.
2.
Spinat waschen, verlesen und putzen. Pilze putzen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Weißbrot entrinden und fein reiben.
3.
Chicorée aus dem Wasser heben und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Spinat im kochendem Kochwasser zusammenfallen, abgießen, abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken.
4.
1 EL Butter erhitzen und die gehackten Pilze und den Knoblauch ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit gehacktem Spinat, der Hälfte von den Bröseln, Parmesan und Eigelben mischen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
5.
Je 2 Chicoréehälften mit der Gemüsemasse füllen, mit je einer Scheibe Frühstückspeck umwickeln und mit Zahnstochern feststecken.
6.
In eine gebutterte Auflaufform legen und die Brühe angießen. Mit restlichen Bröseln bestreuen und die restliche Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen.
7.
Im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) 25 - 30 Min. überbacken. Dabei die Oberfläche gelegentlich mit etwas Brühe beträufeln.
8.
Auf Teller anrichten und mit Thymian garniert servieren.