Gefüllter Hefekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Hefekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
4945
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kranz enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.945 kcal(235 %)
Protein73 g(74 %)
Fett220 g(190 %)
Kohlenhydrate659 g(439 %)
zugesetzter Zucker241 g(964 %)
Ballaststoffe28,7 g(96 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D5,5 μg(28 %)
Vitamin E11,9 mg(99 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure209 μg(70 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin47,7 μg(106 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium2.721 mg(68 %)
Calcium362 mg(36 %)
Magnesium260 mg(87 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren119,2 g
Harnsäure397 mg
Cholesterin656 mg
Zucker gesamt346 g

Zutaten

für
1
Zutaten
20 g
400 g
125 g
150 ml
lauwarmes Wasser
125 g
150 g
1 Prise
1 Päckchen
1
Zitrone (Abrieb)
1
l
30 g
Mehl zum Formen
Margarine zum Einfetten
1 TL
Orangenblütenwasser zum Bestreichen
80 g
Zitronat gehackt
80 g
Orangeat gehackt
80 g
Kirschen gehackt
50 g
gehackte Nüsse zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSultanineSchlagsahneKirscheHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe reinbröckeln. Einen TL Zucker darüberstreuen. Mit etwas lauwarmem Wasser und etwas Mehl zum Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen.
2.
Die Sultaninen unter heißem Wasser waschen und trockenreiben.
3.
Butter in einem Topf flüssig werden lassen. Dann etwas abkühlen. Salz, Vanillinzucker, Zitronenschale, Ei, Sahne, Butter, den restlichen Zucker und das restliche Wasser zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig dann schlagen, bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselboden löst. Noch einmal 30 Min. gehen lassen.
4.
Dann auf einer bemehlten Fläche zu einer Kugel formen und zu einem ca. 90 + 30 cm großen Rechteck ausrollen. Mit Sultaninen und kaniderten Früchte belegen, zusammenklappen und zu einem Kranz formen,
5.
Auf ein gefettetes Backblech legen. Mit Orangenblütenwasser bestreichen und mit gehackten Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Ofen (180 Grad) auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit: 30 Minuten.