Gefüllter Poulardenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Poulardenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
710
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien710 kcal(34 %)
Protein63 g(64 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K47,8 μg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin33,8 mg(282 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.131 mg(28 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure344 mg
Cholesterin369 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Brathähnchen oder Poularde
4 EL
1 Bund
l
Geflügelbrühe aus dem Glas
Für die Füllung
2
Brötchen vom Vortag
l
heiße Milch
50 g
2 EL
1 EL
250 g
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Füllung die Semmeln in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Zwiebeln und gewürfelten Speck im Öl andünsten. Pilze putzen, kleinschneiden, dazugeben und solange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Semmeln ausdrücken, dazugeben und alles mit Eiern vermischen.

2.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver einreiben, mit der Pilzmasse füllen und mit Zahnstochern die Öffnung gut verschließen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und Hähnchen von allen Seiten knusprig anbraten, in den Backofen stellen und bei 160 Grad 40 Minuten braten.

3.

Zwischendurch wenden und mit Bratfett begießen. Geflügelbrühe angießen und weitere 20 Minuten braten. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.