Gefüllter Quarkstollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Quarkstollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
6758
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stollen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.758 kcal(322 %)
Protein169 g(172 %)
Fett371 g(320 %)
Kohlenhydrate665 g(443 %)
zugesetzter Zucker268 g(1.072 %)
Ballaststoffe40,6 g(135 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D9 μg(45 %)
Vitamin E83,5 mg(696 %)
Vitamin K58,3 μg(97 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin43,7 mg(364 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure478 μg(159 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin206 μg(458 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium3.613 mg(90 %)
Calcium777 mg(78 %)
Magnesium671 mg(224 %)
Eisen18,6 mg(124 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink14,6 mg(183 %)
gesättigte Fettsäuren129,8 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin1.316 mg
Zucker gesamt296 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
weiche Butter
100 g
1 EL
2
500 g
½ TL
3 TL
½ TL
250 g
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2
75 g
200 g
gemahlene Haselnüsse
20 ml
1 TL
Außerdem
50 g
flüssige Butter
150 g
Puderzucker zum Arbeiten und Bestauben
Produktempfehlung
Der Stollen braucht keine lange Lagerzeit, er ist am nächsten Tag schon saftig und kann angeschnitten werden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig quirlen. Die Eier einzeln zugeben und gründlich unterrühren. Das Mehl mit dem Salz, Backpulver und Natron mischen. Zusammen mit dem Quark zur Eiermasse geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Für die Füllung die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker cremig quirlen. Die Nüsse, den Rum und Zimt unterrühren. Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen und unter die Nussmasse heben.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 25 cm Länge und 30 cm Breite ausrollen. Die Füllung darauf streichen und dabei rundherum ca. 3 cm frei lassen. Die Seiten leicht einschlagen und von unten her aufrollen. Den Teig der Oberseite ebenso etwas über die Füllung schlagen und zum Schluss über den gerollten Teig legen, sodass eine Wölbung auf der Oberseite entsteht. Den Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten backen.
5.
Die Butter schmelzen und den heißen Stollen damit bepinseln. Einziehen und auskühlen lassen. Das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestaubten Fläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Dekorativ auf den Stollen legen und mit Puderzucker bestaubt servieren.