Gefüllter Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Schweinebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein33 g(34 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe37,4 g(125 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K52,2 μg(87 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure361 μg(120 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.907 mg(48 %)
Calcium266 mg(27 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure476 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
1 Schweinefilet ca. 800 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
10 Scheiben Frühstücksspeck
½ Handvoll Thymian
4 kleine Artischocken
1 Zitrone Saft
1 junge Lauchstange
2 Salatherzen z. B. Romana
200 g Erbsen frisch oder TK
2 EL Olivenöl
125 ml trockener Weißwein
100 ml Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Schweinefilet abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in der heißen Butter von allen Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die Speckscheiben auf einer Folie nebeneinander in Länge des Filets auslegen. Das Filet darauf legen und einrollen. Mit Küchengarn in Form binden. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und unter die Schnüre schieben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene im Ofen 30-40 Minuten garen lassen.
3.
Die Artischocken putzen, waschen, die äußeren harten Blätter entfernen, den Stiel abschneiden, schälen und die ganzen Artischocken vierteln (ggfls. das Heu entfernen, abhängig von der Größe). Die Artischockenviertel mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Salat waschen und die äußeren Blätter lösen, sodass die Herzen freigelegt werden. Diese längs halbieren. Die Erbsen gegebenenfalls auftauen lassen oder abbrausen und abtropfen lassen.
4.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Salatherzen und Artischocken 1-2 Minuten anbraten. Den Lauch unterschwenken, mit dem Wein ablöschen und ca. 5 Minuten bei milder Hitze garen lassen. Die Erbsen und Salatblätter dazu geben und weitere 3-5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Die Sahne angießen und das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5.
Nach Belieben auf einer Platte mit dem Schweinefilet (Küchengarn entfernen) anrichten und servieren.