Gefüllter Spinat-Hackbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Spinat-Hackbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
971
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien971 kcal(46 %)
Protein60 g(61 %)
Fett72 g(62 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K372,7 μg(621 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin26,4 mg(220 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.699 mg(42 %)
Calcium240 mg(24 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren32,2 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin250 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Spinat
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
150 g Schafskäse
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 altbackenes Brötchen
1 kg Schweinehackfleisch
1 Ei
1 TL getrockneter Thymian
60 g Semmelbrösel und Semmelbrösel zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatSchafskäseOlivenölThymianSalzZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen in einer heißen Pfanne im heißen Öl glasig anschwitzen, dann in eine Schüssel geben. Den Spinat untermischen, den Feta darüber bröckeln und untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das ausgedrückte Brötchen und das Ei zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und alles gut verkneten. So viele Brösel zugeben bis die Masse gut formbar ist. Auf der mit Bröseln bestreuten Arbeitsfläche zu einem ca. 2 cm dicken Rechteck formen. Den Spinat auf einer Hälfte verteilen, dabei einen Rand frei lassen und die zweite Hälfte darüber klappen. Die Ränder gut zusammendrücken und glatt formen. Vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 1 Stunde goldbraun backen.
4.
In Scheiben geschnitten servieren und dazu z. B. nach Belieben einen Gemüsesalat reichen.