Gefüllter Weißkohl mit Fisch und eingelegtes Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Weißkohl mit Fisch und eingelegtes Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein23 g(23 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K341,5 μg(569 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C278 mg(293 %)
Kalium1.516 mg(38 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Weißkohl
300 g Lachsfilet
150 g Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
1 Ei
1 EL Sahnemeerrettich
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Petersilie
Für das Gurken- Pickles
12 Gewürzgurken
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Dose Ananas in Stücken
3 EL weißer Balsamessig
2 EL Zitronensaft
4 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Weißkohl putzen. Acht große Blätter ablösen und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen. Restlichen Kohl anderweitig verwenden.
2.
Lachsfilet säubern und in kleine Würfel schneiden. Creme fraiche mit Zitronensaft und Sahnemeerrettich mischen und gut würzen. Den zerkleinerten Fisch und das Ei unter die Creme fraiche- Masse heben.
3.
Die Kohlblätter mit der Fischmasse füllen, wickeln und mit Schnittlauch zubinden. Im Dämpfer ca. 30 Minuten garen.
4.
Für das Gurken- Pickles die Essiggurken würfeln. Paprika waschen, halbieren, Kernhaus entfernen und in kleine Würfel schneiden.
5.
Die Ananas abseihen. Schalotten schälen und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen.
6.
Eine Marinade aus Essig, Zitronensaft und Öl herstellen und gut mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die Gurken- Pickles mit der Marinade übergießen und ca. 1 Std. ziehen lassen.
7.
Die Lachsröllchen nach Ende der Garzeit in der Hälfte schräg durchschneiden und mit dem Gurken- Pickles zusammen servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite