Gefülltes Pfannkuchen-Säckchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefülltes Pfannkuchen-Säckchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kirschtomaten
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
3 Thymianzweige
1 Sternanis
1 TL Fenchelsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel je 1/2 TL, gemahlen
Kardamom je 1/2 TL, gemahlen
60 ml Weißwein
3 EL Butter
50 g Mehl
2 Eier
125 ml Milch
5 EL Schnittlauchröllchen
Muskat
Öl zum Ausbraten
4 schmale Lauchstreifen
500 g weißer Spargel
1 EL Zucker
2 EL Zitronensaft
1 EL Puderzucker
Kerbelblatt zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kirschtomaten waschen. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten, Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Sternanis und Fenchelsamen darin dünsten, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Kardamom würzen. Weißwein angießen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
2 EL Butter schmelzen und mit Mehl, Eiern und Milch verquirlen. 1 EL Schnittlauch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. In einer Pfanne (ca. 24 cm Durchmesser) etwas Öl erhitzen, eine kleine Schöpfkelle Pfannkuchenteig zugeben und bei kleiner Hitze hellbraun braten, wenden und weitere 2 Minuten braten. Im Ofen (70°) warm halten. Weitere 3 Pfannkuchen braten.
3.
Lauchstreifen in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und trocken tupfen. Spargel schälen, und das untere Ende abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 EL Zucker und Zitronensaft ca. 15 Minuten garen. Etwas Spargelsud aufheben. Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Puderzucker in einem Topf mit 1 EL Butter schmelzen, Spargel zugeben und kurz darin dünsten. 2 EL Spargelsud und restlichen Schnittlauch unterrühren und ca. 2 Minuten köcheln. Pfannkuchen mit Spargel füllen, mit Lauchstreifen zubinden und mit Tomaten und Kerbel servieren.