Gefülltes Rinderfiletsteak mit Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefülltes Rinderfiletsteak mit Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1038
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.038 kcal(49 %)
Protein54 g(55 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.893 mg(47 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink10,6 mg(133 %)
gesättigte Fettsäuren32,7 g
Harnsäure305 mg
Cholesterin212 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Rinderfilet ca. 160 g aus dem Mittelstück
Pfeffer aus der Mühle
1
50 g
1 EL
8 Scheiben
1 kleine Dose
100 ml
Kartoffelgratin
1 kg
1 EL
350 g
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In jede Scheibe Rinderfilet mit einem scharfen Messer eine Tasche einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
3.
Frischkäse mit Senf und Zwiebeln verrühren. Mit Salz und
4.
Pfeffer würzen.
5.
Die Rinderfiletscheiben damit füllen. Jeweils zwei Baconscheiben um die Rinderfilets wickeln und mit Küchengarn zusammenbinden.
6.
Etwas Öl in einer Pfanne und die Filetscheiben darin pro Seite ca. 4 - 5 Min. braten, Fleisch öfters wenden.
7.
Maiskolben abtropfen lassen und die letzten Minuten mitbraten, dabei mit Thymian bestreuen.
8.
Das Fleisch herausnehmen, den Bratensatz mit Wein lösen und etwas einkochen lassen. Alles zusammen servieren.
9.
Mit Kartoffelgratin servieren.
10.
Die Kartoffeln schälen und auf dem Gemüsehobel in etwa 2 mm dünne Scheiben hobeln.
11.
Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Kartoffelscheiben in die Form schichten.
12.
Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über das Gratin gießen. Im vorgeheizten Backofen (160°, Mitte) ca. 45 - 50 Min. gratinieren.
13.
Zum Schluss Butter in kleinen Flöckchen auf dem Gratin verteilen und unter dem heißen Backofengrill (oder höchste Backofenstufe) noch ca. 5 Min. goldbraun überbacken.