Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefülltes Schweinefilet mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefülltes Schweinefilet mit Kartoffeln
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
Schweinefilet (pariert)
6 Scheiben
600 g
2 EL
2
2
Knoblauchzehen geschält
1 Bund
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und auf Alufolie legen. Mit Rosmarin. 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen, einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 40 Min. backen.
2.
Schweinefilet waschen, trocken tupfen und längs eine Tasche einschneiden.
3.
Äpfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden. Salbei fein hacken. Mit der Hälfte der Äpfel vermengen und fein gehackte Knoblauchzehen untermengen. Damit das Schweinefilet füllen und mit Küchengarn zusammen binden. Mit Speck umwickeln, salzen und pfeffern. Restliche Äpfel in eine Bratreine oder Auflaufform geben und Schweinefilet darauf legen. Mit restlichem Öl beträufeln und etwas Wasser angießen. Zu den Kartoffel in den Ofen schieben und ca. 25-30 Min. goldbraun backen. Evtl. noch etwas Wasser angießen. Vor dem Servieren Küchengarn entfernen und mit Kartoffeln und Apfelspalten servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar