Gegrillte Aalröllchen mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Aalröllchen mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Aalfilets küchenfertig à ca. 100 g
2 Zweige
2
4
8
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Aal waschen, trocken tupfen und in eine flach Form legen. Knoblauch schälen und halbieren. Mit dem Thymian zum Aal geben und mit Olivenöl beträufeln. Abgedeckt ca. 2 Stunden marinieren. Dann herausnehmen, jeweils in die Mitte der Aalfilets einige abgezupfte Rosmarinnadeln legen und den Fisch zusammen rollen. Auf Holzspieße stecken, mit Meersalz und Pfeffer würzen und auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 5-6 Min. grillen.
2.
Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und halbieren. Die Schnittflächen jeweils salzen, pfeffern und mit etwas Öl beträufeln. Ebenfalls auf den Grill legen und ca. 2-3 Min. auf jeder Seite grillen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten