Gegrillte Ananas mit Weinschaumsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Ananas mit Weinschaumsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium566 mg(14 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin394 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große, reife Ananas
2 EL Zitronensaft
flüssiger Honig zum Beträufeln
5 Eigelbe
100 g Zucker
½ unbehandelte Zitrone Saft
200 ml trockener Weißwein
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZuckerZitronensaftAnanasHonigZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen.
2.
Die Ananas gründlich schälen und in 0,6 cm dicke Scheiben schneiden. Die Ananasscheiben mit Zitronensaft beträufeln und auf den vorgeheizten Grill von jeder Seite goldbraun grillen. Dabei gelegentlich mit Honig beträufeln.
3.
Zwischenzeitlich für die Zabaione die Eigelbe mit dem Zucker und Zitronensaft über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig schlagen. Den Weißwein nach und nach zugießen und weiterschlagen, bis die Masse schön schaumig ist.
4.
Die gegrillten Ananasscheiben auf Teller anrichten, mit der Zabaione beträufeln und mit Minze garniert servieren.