Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillte Birnen mit Biskuit-Joghurt und Karamellfäden

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Birnen mit Biskuit-Joghurt und Karamellfäden
Health Score:
Health Score
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
große reife Birnen z. B. Conference
1 EL
Für die Karamellfäden
10 EL
4 EL
Für die Biskuitcreme
400 g
4
Löffelbiskuits grob zerbröselt
1 TL
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Die Biskuitcreme kurz vor dem Servieren verrühren, damit der Biskuit noch etwas Biss hat.

Zubereitungsschritte

1.
Birnen waschen, schälen, halbieren und mit Zitronensaft bepinseln. Auf den heißen Grill
2.
legen und auf jeder Schnittfläche 2-3 Minuten grillen.
3.
Zucker und Wasser in einem kleinem Topf so lange köcheln bis sich eine leicht bräunliche, karamellisierte Farbe bildet (150° C, mit Thermometer messen, oder einen Tropfen der Masse in kaltes Wasser fallen lassen, dann wird er sofort hart). Die Masse vom Herd nehmen, einen Moment stehen lassen, dann mit zwei Gabeln Fäden ziehen und über den auf Tellern angerichteten Birnen verteilen.
4.
Für die Biskuitcreme den Joghurt mit der Vanille und den zerbröselten Löffelbiskuits verrühren. Zur Gegrillten Birne reichen.

Video Tipps

Wie Sie Birnen perfekt schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar