Gegrillte Entenkeulen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Entenkeulen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelLorbeerblattGewürznelke

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Entenkeule (à 3-4 Entenkeulen; küchenfertig, mit Haut)
1
kleine Zwiebel
1
3
4 l

Zubereitungsschritte

1.

Die Entenkeulen waschen, trocken tupfen und die Oberschenkelknochen mit einem scharfen Messer auslösen. Die Zwiebel schälen und das Lorbeerblatt mit den Nelken darauf feststecken. Die Brühe in einem großen Topf aufkochen lassen, dann die gespickte Zwiebel und die Entenkeulen dazugeben. Die Keulen in der Brühe knapp unter dem Siedepunkt 2 1/2 bis 3 Stunden weich garen.

2.

Anschließend den Backofengrill einschalten. Die Entenkeulen aus der Brühe nehmen und mit der Hautseite nach oben auf ein tiefes Backblech oder in eine ofenfeste Form legen. 5 EL Brühe angießen und die Entenkeulen im Ofen auf der untersten Schiene 15 bis 20 Minuten kross grillen.