Gegrillte Fleischspieße mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Fleischspieße mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
162
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien162 kcal(8 %)
Protein15 g(15 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
ausgelöstes Schweinekotelett
2
kleine weiße Zwiebeln
4
2
8 Scheiben
8
2
3 EL
5 EL
1
½ EL
2 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Thai-Auberginen waschen und vierteln. Wirsingblätter in ca. 3 x 6 cm breite Streifen schneiden und zusammenfalten. Schinkenspeckscheiben halbieren und aufrollen. Alle vorbereitete Zutaten im Wechsel auf lange Holzspieße stecken.

2.

Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und quer in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

3.

Für die Marinade Zitronensaft und Öl verrühren. Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Kreuzkümmel im Mörser grob zerstoßen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver in das Zitronen-Öl rühren. Die Schaschlikspieße und Zucchinistücke mit der Marinade einstreichen.

4.

Fleischspieße und Zucchinistücke auf dem Grill 10 bis 15 Minuten grillen, dabei öfters wenden.