Gegrillte Fleischspieße mt Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Fleischspieße mt Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Lammfilet
1 Schweinenackenkotelett
2 dünn geschnittene Rinderrouladen
2 Knoblauchzehen
1 TL Thymian frisch gehackt
1 TL Rosmarin frische gehackt
2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Senf
Saft einer Zitronen
6 EL Olivenöl
4 Scheiben Frühstücksspeck
8 Minze
8 eingelegte Weinblätter
2 kleine Zucchini
4 kleine Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Durchgepressten Knoblauch, Kräuter, Senf, Zitronensaft und Öl verrühren und das Lammfilet, das Nackenkotelett und die Rouladen damit bestreichen und ca. 2 Std. im marinieren lassen.
2.
Dann die Marinade abstreifen und auffangen.
3.
Rouladen mit je 2 Speckstreifen belegen, aufrollen und je in vier gleichgroße Scheiben schneiden.
4.
Lammfilet in 8 dicke Scheiben schneiden, je ein Minzeblatt darauf legen und mit je einem Weinblatt umhüllen.
5.
Das Kotelett in 8 Stücke teilen.
6.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
7.
Auf vier Metallspieße abwechselnd Fleisch und Gemüse stecken, mit der Marinade bestreichen und auf dem heißen Grill fertig grillen, öfters mit Marinade bepinseln und etwas salzen.