Gegrillte Geflügelspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Geflügelspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
872
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien872 kcal(42 %)
Protein94 g(96 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K46,5 μg(78 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin57,1 mg(476 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin32,6 μg(72 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C195 mg(205 %)
Kalium2.199 mg(55 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure653 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24
getrocknete Pflaumen ohne Stein
3
Pfeffer aus der Mühle
12 dünne Scheibe
Minze zum Garnieren
Für den Minzejoghurt
350 g
Joghurt natur
½ TL
4
dünne Putenschnitzel à ca. 160 g
Für die Marinade
3 EL
2 EL
heller Honig
1 EL
1 EL
2 EL
gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Basiikum, Thymian... )
Für die Paprika
1
1
1
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pflaumen mit warmem Wasser übergießen und 5 Min. quellen lassen. Joghurt, etwas Salz, Curry und einige Spritzer Tabasco verrühren. Minze waschen, die Blättchen fein hacken, unter den Joghurt ziehen und kühl stellen. Das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, pfeffern. Die trocken tupfen. Jede Pflaume mit einer Speckscheibe umwickeln.
2.
Abwechselnd mit dem Fleisch auf Spieße stecken. Mit wenig Öl bestreichen.
3.
Spieße auf dem heißen Rost in ca. 10 Min. fertig grillen. Dabei öfters wenden, salzen und mit Minzejoghurt anrichten.
4.
Die Schnitzel etwas dünner klopfen. Für die Marinade alle Zutaten verrühren. Die Schnitzel mit Marinade bestreichen und von der schmalen Seite her fest aufrollen. Die Rollen in 2-3 cm dicke Scheiben
5.
schneiden. Jeweils 3-4 Scheiben auf einen Spieß stecken.
6.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in große Stücke teilen. Salzen, pfeffern und mit etwas Olivenöl bepinseln.
7.
Das Fleisch mit Öl bestreichen. Fleisch und Paprika auf dem heißen Grill 10-12 Min. grillen, dabei öfter wenden.
8.
Zum Servieren die Putenspieße salzen und pfeffern, mit den Paprika anrichten. Paprikastücke noch mit dem restlichem Olivenöl und Balsamico-Essig beträufeln.