Gegrillte Hähnchnspieße mit Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Hähnchnspieße mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Hähnchenbrustfilet
100 g Frühstücksspeck dünne Scheiben
1 Handvoll Salbeiblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
Holzspieß
Außerdem
1 reife Avocado
Saft einer Zitronen
Tabasco
100 g Joghurt
150 g Tomaten-Salsa Fertigprodukt
2 Frühlingszwiebeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hühnerfilet in längliche, ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils mit einem Salbeiblatt und einer Baconscheibe belegen, und dann auf Holzstäbchen auffädeln. In heißem Öl rundherum 4-5 Min. knusprig braten.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
3.
Die Avocado halbieren, Kern entfernen und schälen, mit Zitronensaft und Joghurt zusammen pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
4.
In ein breites Glas jeweils etwas Salsa und dann Avocadocreme einfüllen. Die gebratenen Spieße hineinstecken und mit Frühlingszwiebeln garnieren.