Gegrillte Lachsspieße mit Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Lachsspieße mit Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein44 g(45 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.184 mg(30 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Lachsfilet küchenfertig
2 EL
2 EL
50 g
Öl für den Grill
Für den Salat
1
200 g
2 EL
2 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSesamsamenHonigZitronensaftSesamölZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und dünne Streifen schneiden. Wellenartig auf 8-12 Spieße stecken. Den Honig mit dem Zitronensaft und Sesam verrühren und den Lachs damit bepinseln. Auf dem mit Öl bepinselten Grill unter gelegentlichem Wenden 5-6 Minuten grillen.
2.
Für den Salat die Gurke waschen und längs mit einem Schäler dünne Scheiben abziehen. Die Tomaten waschen, halbieren und mit den Gurken in eine Schüssel geben. Mit dem Sesamöl, Essig und Zucker vermengen und mit Salz abschmecken. Mit dem Spießen angerichtet servieren.