Gegrillte Schweinefleisch-Gemüsespieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Schweinefleisch-Gemüsespieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
16
Zutaten
600 g
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
2
1
150 ml
Kokosmilch (ungesüßt, Dose)
2 EL
¼ TL
Kurkuma gemahlen
¼ TL
Koriander gemahlen
¼ TL
Kreuzkümmel gemahlen
16
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Schweinefilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Paprika und Fleisch abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Knoblauch schälen, fein hacken.

2.

Kaffirlimettenblatt waschen, in sehr feine Streifen schneiden. Beides mit Kokosmilch, Limettensaft, Kurkuma, Koriander- und Kreuzkümmel verrühren. Die Marinade über die Spieße träufeln und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Spieße in Alugrillschalen legen und auf dem heißen Grill ca. 6 Minuten rundum braten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten