Gegrillte Schweinefleischstreifen (Gyros) mit Tomatenreis und Feta-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Schweinefleischstreifen (Gyros) mit Tomatenreis und Feta-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
5
800 g
Schweinefleisch z. B. aus dem Nacken
1
2
½ TL
getrockneter Oregano
½ TL
getrockneter Thymian
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischReisOlivenölOreganoThymianTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsangabe gar kochen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel in Streifen schneiden und Knoblauch fein hacken. Das Fleisch mit dem Oregano und Thymian vermengen. Die Zwiebelstreifen in heißem Öl 2-3 Minuten anbraten, Knoblauch und Fleisch zugeben und zusammen unter Rühren etwa 6 Minuten bei nicht allzu großer Hitze gar braten. Zum Schluss mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Tomatenwürfel unter den fertigen Reis mengen und zum Gyros servieren.