Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaRucolaOlivenölZucchiniSalzZitrone

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 Bund
1 Bund
gemischte Kräuter Basilikum, Minze, Petersilie
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Kugeln
Mozzarella á 125 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen.

2.

Zwischenzeitlich den Rucola und die Kräuter waschen, verlesen und trocken schleudern.

3.

Für die Vinaigrette den Zitronensaft mit dem Öl und Abrieb verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen, hacken und unterrühren.

4.

Die Zucchinischeiben abtupfen und von beiden Seiten auf einem heißen Grill oder in einer Grillpfanne mit etwas öl goldbraun grillen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

5.

Den Salat mit den Kräuterblättchen auf Teller verteilen, die Zucchinischeiben mit dem Mozzarella darauf anrichten und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.

Zubereitungstipps im Video