print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillter Lachs mit Gemüsesalat, Mandeln und Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Lachs mit Gemüsesalat, Mandeln und Karotten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Salat
400 g
150 g
100 g
50 g
geschälte Mandelblättchen
20 g
2 EL
4 EL
Für das Gemüse
600 g
2 EL
1 TL
Für den Fisch
4
Lachstranchen à 140 g
1 EL
grob gemahlener Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Für den Salat die Süßkartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Fenchel ebenfalls waschen und in Würfel schneiden. Beides in wenig Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Den Fetakäse in kleine Stücke zerkrümeln. Das Gemüse nach dem Garen abgießen und mit den Mandelblättchen, den Kürbiskernen und dem Fetakäse vermischen. Den Zitronensaft und das Olivenöl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für das Gemüse die Möhren waschen, schälen und in breite Stifte schneiden. In wenig Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen. Nach dem Garen die Möhren abgießen und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren zugeben und mit dem Honig 3 Minuten glasig dünsten.
3.
Den Backofen auf ca. 200°C Grill vorheizen.
4.
Die Fischtranchen kurz waschen und mit Küchenkrepp abtupfen. Die Fischstücke von allen Seiten mit Olivenöl einpinseln und mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Den Fisch auf dem Rost im Ofen ca. 2 Minuten von beiden Seiten grillen.
5.
Den Fisch mit dem Salat und dem Möhrengemüse zusammen anrichten und servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar