Gegrillter Schweinerücken mit Füllung

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillter Schweinerücken mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinerücken küchenfertig
Salz
50 g süßer, grobkörniger Senf
1 TL Senfsamen
1 TL Kreuzkümmel
2 TL Szechuan-Pfeffer
250 g frischer Blattspinat
Pfeffer aus der Mühte
4 Kirschtomatenrispen
4 Stiele Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatSenfRosmarinSalzSenfsamenKreuzkümmel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Schweinerücken waschen, trocken tupfen, mit einem langen Messer der Form des Fleisches entlang bis etwa zur Hälfte 1 cm dick einschneiden, aufklappen und gegebenenfalls flach klopfen. Mit Salz würzen und dünn mit Senf bestreichen. Die Senfkörner, Kreuzkümmel und Szechuanpfeffer in einem Mörser zerstoßen und gleichmäßig auf dem Schweinerücken verteilen. Den Spinat putzen, waschen und verlesen. In wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgießen, abschrecken und gut ausdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Den Spinat auf dem Fleisch verteilen, das Fleisch fest aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Auf einem nicht zu heißen Grill mit Deckel langsam unter gelegentlichem Wenden ca. 50-60 Minuten garen. Die Krischtomatenrispen waschen, mit je einem Rosmarinzweig ca. 5 Minuten vor Garzeitende auf den Grill legen. Den Braten in dicke Scheiben schneiden und nach Belieben nochmals kurz braten. Mit je einer gegrillte Tomatenrispe servieren.