Gegrillter Ziegenkäse mit Crannberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Ziegenkäse mit Crannberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
840
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert840 kcal(40 %)
Protein16 g(16 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate146 g(97 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K41,9 μg(70 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium716 mg(18 %)
Calcium560 mg(56 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin44 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
unbehandelte Orange
150 ml
100 g
1
2
1
1
400 g
4 EL
4
1 Handvoll
Portulak für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Orange heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Traubensaft, Orangensaft, 1 TL Orangenabrieb, 100 g Zucker, die Gewürze sowie die aufgeschlitzte Vanilleschote und die Beeren in einen Topf geben und 5-10 Minuten leise köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen, nach Belieben noch den übrigen Zucker zugeben und die Gewürze entfernen.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Thymianzweige abspülen, trockentupfen und kleiner zupfen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Jede Scheibe mit etwas Honig bestreichen, mit Thymian belegen und im Backofen backen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.
4.
Den Käse mit etwas Sauce und Portulak auf Tellern anrichten und sofort servieren.
Schlagwörter