Gegrilltes Fischfilet mit Mangosalsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Fischfilet mit Mangosalsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 43 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
reife Mangos
4
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
2 EL
1 Prise
brauner Zucker
4
Fischfilets ohne Haut à ca. 150 g (z. B. Red Snapper, Kabeljau)
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
Salat z. B. Rucola oder Brunnenkresse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatLimettensaftKoriandergrünZuckerMangoTomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Mango, Koriander, Tomaten, 2 EL Öl und den Limettensaft vermengen. Mit Zucker und Salz abschmecken.
2.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit etwas Öl beträufeln und auf dem Grill (nach Belieben mit Aluschale) auf beiden Seiten 6-8 Minuten grillen. Währenddessen so wenig wie möglich wenden und evtl. noch mit etwas Öl beträufeln. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und nach Bedarf kleiner zupfen. Auf Tellern verteilen, den Fisch dazu legen und mit der Salsa servieren.

Video Tipps

Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln