Gegrilltes Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert314 kcal(15 %)
Protein60 g(61 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin38,3 mg(319 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium891 mg(22 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure472 mg
Cholesterin155 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigEstragonPetersilieSchalotteOrangeSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
2
1 EL
2 EL
Salz Pfeffer
1 Msp.
½ Bund
½ Bund
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken, das Hähnchen damit füllen. Schalotten schälen und oben und unten auf den Grillspieß stecken, dazwischen das Hähnchen.
2.
Für die Marinade 1 Orange auspressen, die Zweite schälen und filetieren. Orangensaft und Orangenfilets mit Essig, Honig, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verühren und das Hähnchen damit einspinseln. Unter dem Grill im Backofen bei 220 Grad ca. 35 Minuten grillen. Dabei immer wieder mit der Marinade einpinseln. Danach im ausgeschalteten Backofen 5 Minuten ruhen lassen.
3.
Die restliche Orangenmarinade dazureichen.
Zubereitungstipps im Video