0

Gekochte Rinderbrust mit Meerrettichsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gekochte Rinderbrust mit Meerrettichsauce
582
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
2 h
Zubereitung
Nährwerte
Fett44,5 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein31,3 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien582
1 Portion enthält
Brennwert582
Eiweiß/Protein/g31,3
Fett/g44,5
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g15
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
800 g
1 Bund
2
1 Bund
1
10
2
1 TL
Meerrettichsauce
30 g
20 g
1
fingerlanges Stück Meerrettichwurzel
Außerdem
200 g
rote Bete
400 g
100 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Die Rinderbrust abspülen und in einen großen Topf legen. Suppengrün putzen und waschen. Zwiebeln pellen und vierteln. Petersilie abbrausen und die Stiele abschneiden. Suppengrün, Zwiebeln, Petersilienstiele, Lorbeer, Pfefferkörner, Wacholder, Senfkörner und etwas Salz in den Topf geben. Soviel kaltes Wasser angießen, dass die Rinderbrust bedeckt ist. Einmal aufkochen lassen. Den sich bildenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Deckel auflegen und 1 1/2 Stunden sanft kochen lassen.

Schritt 2/2

Die Brühe durchsieben und auffangen. 1/4 l davon abmessen. Für die Sauce Butter erhitzen, Mehl einrühren und darin hellblond anbraten. Unter Rühren Milch und den 1/4 l Brühe (von der Rinderbrust) zugießen und einige Minuten leise köcheln lassen. Meerrettich schälen und fein reiben. In die Sauce geben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren und Porree vom Suppengrün (aus der Brühe) fein schneiden. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Möhren und Porree anrichten. Petersilie hacken und darüber streuen. Die Sauce, rote Bete, Senfgurke und Perlzwiebeln extra dazu reichen. Dazu: Salzkartoffeln.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Gemüseschneider, Gemüsehobel Verstellbar, Gurkenhobel, MILcea Hobel mit 3 verschiedenen Stärken, für Julienneschneider, Scheiben, Reiben und 1 spiralschneider Hand für Gemüsespaghetti (1) (1)
VON AMAZON
26,39 €
Läuft ab in:
DCOU neues Design Premium Regenbogen Herb Grinder 2,2 Zoll 4 Stück mit Pollen Catcher robuste Zink-Legierung Tabak-Grinder
VON AMAZON
11,48 €
Läuft ab in:
Liebeserklärung DU - Geschenkidee Valentinstag Frau Mann - Bild mit Rahmen - Geschenk Geburtstag Jahrestag Hochzeitstag
VON AMAZON
16,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages