Gekochte Schweinshaxe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gekochte Schweinshaxe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große frische Schweinehaxe
500 g
400 g
1
2
1
10
1 Schuss
1 Bund

Zubereitungsschritte

1.
Haxe gleich vom Metzger in Scheiben hacken lassen. Die Hälfte der Wurzeln schälen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen, halbieren und mit Gewürznelken spicken.
2.
Gewaschene Fleischscheiben mit diesen Zutaten samt Salz, Lorbeer, Pfefferkörnern, 1 guten Schuss Essig und soviel Wasser aufsetzen, dass alles eben bedeckt ist. 30 Minuten im Schnellkochtopf kochen lassen.
3.
Die restlichen Wurzeln in feine Stifte schneiden. Den Schnellkochtopf vom Herd nehmen, mit Wasser abschrecken, bis der Dampf entwichen ist. Dann erst den Kochtopf öffnen, Gemüse dazugeben und noch mal 7 Minuten unter Druck kochen.
4.
Auf einem Teller das Fleisch und die Wurzeln anrichten, gehackte Petersilie darüberstreuen. Dazu wird frisch geriebener Kren (österreichisch für Meerrettich) und Bauernbrot serviert.
5.
Tipp: Aus den Resten macht man eine deftige Sülze!