Gelbe Gemüsesuppe mit Kokosmilch und Zitronengras

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gelbe Gemüsesuppe mit Kokosmilch und Zitronengras
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
200 g
400 g
Kürbis Hokkaido-Kürbis
2
1
10 g
frischer Ingwer
1
3 EL
1 TL
gemahlener Kurkuma
600 ml
250 ml
ungesüßte Kokosmilch
1
Limette Saft
2
frisches Thai-Basilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKürbisKokosmilchMöhreRapsölIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln und die Möhren waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln, die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig andünsten.

2.

Den Ingwer, die Chilischote, den Kurkuma und das Gemüse zufügen und kurz mit andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel etwa 25 Minuten kochen bis das Gemüse weich ist. Zum Ende der Garzeit die Kokosmilch zufügen und mit Salz und Limettensaft abschmecken. Nach Wunsch in ausgehöhlten Kokosnüssen servieren, mit Zitronengrasstengeln und Thaibasilikum garnieren.