Gemischtes Gemüse mit thailändischem Basilikum und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemischtes Gemüse mit thailändischem Basilikum und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K63,7 μg(106 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium645 mg(16 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
200 g Champignons
150 g Mungobohnensprossen
200 g Pak Choi
250 g Langkornreis
2 EL Sojaöl
2 cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
100 ml Orangensaft
2 EL Limettensaft
1 ½ EL grüne Currypaste
3 EL helle Sojasauce
1 Msp. Sambal oelek
½ Bund Thai-Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen, längs halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Mungobohnenkeimlinge über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Pak Choi waschen und in schmale Streifen schneiden.
2.
Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser bissfest garen.
3.
In einem Wok das Öl erhitzen und das Gemüse unter gelegentlichem Schwenken anbraten. Den Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken und untermischen. Das Gemüse mit dem Orangen- und Limettensaft ablöschen, die Currypaste einrühren und mit der Sojasauce und Sambal Olek abschmecken. Mit dem Reis auf Teller anrichten und mit Thaibasilikum garniert servieren.